Flughafen Ponta Delgada ohne Treibstoff

Der Treibstoff in den Tanks des Aeroporto João Paulo II auf São Miguel ist verunreinigt, somit können dort die Flieger der SATA nicht auftanken.

Diese müssen stattdessen zum Tanken nach Santa Maria und Terceira, was erhebliche Verspätungen für die Fluggäste bedeutet.

Noch ist nicht bekannt, woher das verunreinigte Kerosin kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.