A Ilha Verde – São Miguel

Die größte Insel der Azoren nennt sich auch die „grüne Insel“. Sie ist sehr vielfältig und bietet von allen Besonderheiten der anderen Inseln jeweils etwas. Die Blumenvielfalt von Flores, die warmen Quellen von Graciosa, die Steilküsten, Strände, Kraterseen oder Wasserfälle.

Lagoa do Fogo

Auf São Miguel kann man Wale beobachten, Surfen, die Parks und Museen der Hauptstadt Ponta Delgada besuchen oder ein paar der unzähligen Wanderungen unternehmen. Man findet hier Ananasplantagen oder die einzigen beiden Teeplantagen Europas.

Corvo, Flores, Faial, Graciosa, Terceira, São Jorge, Pico, São Miguel, Santa Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.