Quinta Altamira: Ferienhäuser an der Steilküste Calouras (São Miguel)

Die Bungalowanlage Quinta Altamira liegt im malerischen Caloura an der Südküste der Azoreninsel São Miguel.

Caloura ist geprägt von größeren Anwesen sowie Sommerresidenzen und zeichnet sich daher durch Ruhe und Beschaulichkeit aus.

Alle anderen Regionen der Insel sind durch die zentrale Lage der Quinta sehr gut zu erreichen.

Ferienhaus der Quinta
Die Ferienhäuser der Quinta Altamira befinden sich alle in der Parkanlage des Anwesens. Durch die verstreute Anordnung hat jedes Ferienhaus seinen eigenen Bereich mit Terrasse und Garten.
Von jedem Ferienhaus eröffnen sich trotz der Windschutzpflanzungen phantastische Blicke auf den Atlantik oder auf die umliegende Landschaft. Die Küchenbereiche sind umfassend ausgestattet und für die Terrassen stehen Gartenmöbel zur Verfügung.

Im oberen Teil ist die 67000 m² große und sehr weitläufige Quinta Altamira parkähnlich mit Windschutzhecken und Natursteinmauern gestaltet, während der Küstenbereich weitgehend naturbelassen ist. Über das Anwesen verteilt sind Flächen für den Anbau von Obst und Gemüse.

Eingebettet in diesen abwechslungsreichen Garten liegen ein Grillplatz, ein Tennisplatz und ein Swimmingpool, die von den Gästen selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten genutzt werden können.

Für die kleinen Gäste gibt es einen kleinen Spielplatz. Reizvolle Sitzgelegenheiten, vor allem an der Steilküste, laden zum Verweilen, Entspannen und Genießen der Natur ein. Nicht selten können sogar vorbeiziehende Delphine beobachtet werden.

Die deutschen Besitzer der Quinta Altamira kennen die Insel São Miguel und ihre Sehenswürdigkeiten wie ihre Westentasche und geben ihren Gästen gerne Hintergrundinformationen und Tipps für Unternehmungen.

Website: www.azoren-altamira.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.