Casa Anneliese in Joao Bom

Vom Flughafen auf São Miguel 30 Minuten der Küste folgend, erreicht man das typische azoranische Dorf Joao Bom. Dort bietet für Naturliebhaber, Entdecker und Erholungsbedürftige das Casa Anneliese einen Ausgangspunkt für einen gemütlichen Azorenurlaub.

Ob Sie eine Küsten- oder Kraterwanderung machen machen möchten – die meisten Freizeitbeschäftigungen liegt in greifbarer Nähe. Selbst das warme Thermalbecken am Kap Ponta Ferraria ist zu Fuß erreichbar.

Im Casa Anneliese stehen mehrere Doppel- oder Kaminzimmer (auch für Einzelpersonen), ein Dachstudio, einige Appartements und ein Blockhaus zur Verfügung. Die preisgünstigen Unterkünfte sind ab EUR 25,00 pro Nacht zu haben. Die befinden sich direkt unterhalb des Kraters von Sete Cidate. Der wunderschöne Meeresblick und eine liebevoll gepflegte Gartenanlage laden zum relaxen und erholen ein.

Auf Wunsch werden auch Frühstück und Abendessen serviert. Christine und Norbert, die beiden Inhaber des Casa Anneliese, sorgen sich um das Wohl der Gäste und stehen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Auch preisgünstige SATA Direktflüge auf die Azoren werden von den beiden vermittelt.

Casa Anneliese
Norbert Schnitzer
Rua da Relvinha 14
9545-062 João Bom
Bretanha
São Miguel
Azoren, Portugal
Internet: www.casa-anneliese.de
E-Mail: info@casa-anneliese.de
Telefon +49 711 50 62 39 91

Hotel Quinta de Nossa Senhora das Mercês auf Terceira

Das Hotel liegt schön gelegen am Fuß des Monte Brasil auf der Insel Terceira auf einem Grundstück mit einer Größe von 35.000 Quadratkilometern direkt am Meer. Das hostorische Anwesen ist sehr gut erhalten und verfügt über eine interessante Geschichte, die ihre Anfänge im 16. Jahrhundert finden.

Natur- und Sportliebhaber kommen bei einem Aufenthalt auf ihre Kosten: Die Anlage liegt inmitten eines Waldgebietes, welches die Ausübung zahlreicher Sportarten, wie Wandern, Fahrradfahren und Trekking, ermöglicht. Aber auch weniger anstrengende Spaziergänge sind direkt vom Hotel aus möglich.

Die Ausstattung der Anlage ist sehr umfangreich. Eine eigene Bibliothek lädt zum Lesen ein. Die eigene Kapelle passt sich wunderschön in das gesamte Anwesen ein. Ein Innenhof und mehrere Salons laden zum verweilen ein. Im Restaurant kann vorzüglich gespeist werden. Davon getrennt gibt es einen Frühstückssaal, wo den Gästen am Morgen eine große Auswahl an Speisen geboten wird.

Auch ein Seminarraum steht für Konferenzen oder Seminare auf den Azoren für bis zu 50 Personen zur Verfügung.

Das Hotel verfügt über neun hervorragend ausgestattete Doppelzimmer, von denen vier einen eigenen Garten besitzen und zwei einen direkten Blick auf das Meer erlauben, und eine Suite für gehobenere Ansprüche. Daneben kann man auch in einem eigenen Haus innerhalb der Anlage wohnen, nämlich im Casa do Pateo, was ebenfalls über den gesamten Komfort der übrigen Zimmer verfügt.

Die Preise für ein Doppelzimmer reichen von 85 bis 127 Euro, die Preise der Suite von 130 bis 160 Euro. Wer im Casa do Pateo wohnen möchte, muss mit rund 200 Euro pro Nacht rechnen. Halbpension ist unabhängig von der Wahl des Zimmers möglich. Wichtig: Bei einer Buchung über das Internet werden 10 % Rabatt angeboten!

Quinta de Nossa Senhora das Mercês
Caminho de Baixo
S.Mateus S/N
9700-559 Angra do Heroismo
Terceira, Azoren, Portugal
www.quintadasmerces.com

Hotel Pocinho Bay auf Pico

Ruhig gelegen im geschützen Gebiet zum Weinanbau liegt das Hotel Pocinho Bay auf der Insel Pico. Die Anlage befindet sich inmitten einer kleinen Bucht gegenüber der Ilha do Faial nur 10 Minuten von der Hauptstadt der Insel und 30 Minuten vom Flughafen entfernt.

Die sechs Appartments sind modern, aber im azoreanischen Stil eingerichtet und verfügen alle über Telefon, Mini Bar, Safe, große Queen-Size Betten (Doppelzimmer verfügbar), dicke Bettdecken, Kopfkissen speziell auch für Allergiger, Bad und Dusche, Farbfernseher (Kabel) und kabelloses Internet.

In der schönen Bucht lädt der natürliche Strand zum Baden ein. Das gesamte Anwesen liegt auf einem großzügigen Grundstück mit einer Größe von 13 Hektar auf dem sich zahlreiche Spazierwege befinden, die zu Wanderungen oder Spaziergängen in den Weinbergen einladen. Alternativ zum Strand steht den Gästen auch das Schwimmbad (Süßwasser) zur Verfügung, um das Leben auf den Azoren zu genießen.

Der Preis für ein Doppelzimmer liegt je nach Saison von 125 bis 170 Euro.

Pocinho Bay
Pocinho-Monte
9950-107 Madalena do Pico
Azoren, Portugal
Telefon +351 292 628 460
Mobil +351 966 179 453
geral@pocinhobay.com

Azoren wichtige Station für die Abora

Für das Projekt ABORA III waren die Azoren als Anlaufmöglichkeit im Atlantik eine sehr wichtige Station. Auf den Weg machte sich das Team rund um Dominique Görlitz von New York aus. Einzige Möglichkeit zur Erholung hätte sich auf den Azoren geboten. Nun möchte das Team erneut einen Versuch wagen und wagt mit ABORA IV einen neuen Anlauf.

Weitere Informationen zu ABORA III und den geplanten Projekten erhalten Sie auf www.abora.eu. Das Projekt bezeichnet sich selbst als das größte maritim-wissenschaftliche Abenteuer seit Thor Heyerdahl 1970 mit seiner RA II den Atlantik überquert.

Mietwagen von CarDelMar in fünf Anmietorten

Bei CarDel Mar lässt sich der Mietwagen nun in fünf Orten anmieten. Diese sind:

  • Angra do Heroismo
  • Horta
  • Pico
  • Ponta Delgada
  • Vila Do Porto

CarDelMar ist ein Anbieter von Mietwagen der mit günstigen Preisen, die alle Nebenkosten und Versicherungen bereits beinhalten. CarDelMar betreibt keine eigenen Vermietstationen, sondern vermittelt seine Kunden an renommierte Partner vor Ort.

Kreuzfahrt auf dem Atlantik mit Aufenthalt auf den Azoren

Die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei NCL hat ihr Programm für die Wintersaison 2010/11 veröffentlicht. Unter anderem wurden zwei neue Transatlantikfahrten präsentiert. Auf der Kreuzfahrt wird mit dem Schiff auch Ponta Delgada angesteuert.

  • Norwegian Gem: 10. April (von New York nach Venedig) und 30. Oktober 2010 (von Venedig nach New York): 14-Nächte-Routen mit Stopps in Ponta Delgada (Azoren), Lissabon (Portugal), Sevilla und Granada (Spanien).
  • Norwegian Jewel: 11. April 2010 (von Miami nach London): 15-Nächte-Route mit Stopps in Ponta Delgada (Azoren), Lissabon (Portugal), Vigo und La Coruña (Spanien), Waterford (Irland) und auf der Kanalinsel Guernsey.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Buchung erhalten Sie in ausgewählten Reisebüros oder bei:

NCL (Bahamas) Ltd.
Niederlassung Wiesbaden
Zentrale für Kontinentaleuropa
Kreuzberger Ring 68
D-65205 Wiesbaden

Air Berlin senkt Kerosinzuschlag für Flüge auf die Azoren

Air Berlin senkt ab Dienstag, den 27. Januar 2009, den Kerosinzuschlag und erhebt ab diesem Tag für alle Neubuchungen bis zu 15 Euro weniger Kerosinzuschlag pro Flugstrecke. Bei Flügen nach Ägypten, Madeira und auf die Azoren und Kanaren sinkt der Kerosinzuschlag von 45 Euro auf 35 Euro pro Streckenabschnitt.

Damit gibt die Fluggesellschaft die gesunkenen Einkaufspreise für Kerosin an ihre Passagiere weiter. Air Berlin macht die weitere Anpassung des Kerosinzuschlags von der künftigen Entwicklung des Kerosinpreises abhängig.

Caloura Hotel Resort in São Miguel

Das Caloura Hotel Resort in São Miguel verfügt über zahlreiche Annehmlichkeiten. Die Anlage ist sehr ruhig gelegen und gut gepflegt. Vom Hotel aus hat man direkten Zugang zum Meer und zum Schwimmbad. Der Strand ist nur etwas 300 Meter entfernt. Das Hotel wurde in 2003 vollständig renoviert und besitzt seitdem 4 Sterne Standard. 80 Doppelzimmer mit Seeblick, privatem Balkon und Badezimmer stehen zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über Zentralheizung und Klimaanlage. Satelliten-Fernsehen, Telefon, Minibar und Safe runden die Ausstattung ab.

Die öffentlichen Bereich sind ebenfalls sehr großzügig: Die Rezeption befindet sich in einer großen Empfangshalle, in der auch die hoteleigene Bücherei und ein Buchgeschäft zu finden sind. Das Restaurant bietet einen hervorragenden Ausblick auf das Meer und ist ebenfalls klimatisiert. Auch von der Bar aus hat man einen wunderschönen Ausblick. Im Bereich des Pools bietet eine Snack-Bar die Möglichkeit, kleine Speisen und Getränke zu erwerben. Die große Sonnenterasse hält kostenfreie Liegen, Schirme und Badetücher bereit. Wer auch im Urlaub nicht auf Sport verzichten kann, der findet im Fitness-Raum Geräte zur freien Benutzung. Alternativ steht auch ein Tennisplatz zur Verfügung – Schläger und Bälle können vor Ort ausgeliehen werden. In der eigenen Sauna kann im Anschluss entspannt werden. Die angeschlossene Tauchschule (PADI) ermöglicht es, seinen Tauchgang in unmittelbarer Nähe des Hotels zu starten. Wer sich lieber oberhalb des Wasserspiegels aufhält, für den werden Bootsausflüge entlang der Küste angeboten.

Sofern mit einem Mietwagen gereist wird, kann dieses auf dem privaten Parkplatz für die Dauer des Aufenthalts abgestellt werden.

Im Restaurant speist mal „à la carte“. Das Frühstück wird in Form eines großen Buffets serviert. Zimmerservice ist verfügbar. Für Tagungen, Schulungen oder Konferenzen steht ein Konferenzraum mit Platz für über 80 Personen zur Verfügung.

Der Preis für ein Doppelzimmer reicht saisonabhängig von EUR 65 bis EUR 111 und beinhaltet bereits das Frühstück.

Caloura Hotel Resort
9560-206 Lagoa
Sao Miguel 9560-260
Azoren
Portugal