Wanderwege auf Flores gesperrt

Nicht nur Fajãzinha an Flores‘ Westküste ist von den tagelangen, schweren Regenfällen betroffen. Vor allem an der Westküste der Insel gab es weitere, kleinere Erdrutsche – fast alle Weiden sind in Seen verwandelt, Wasser ist in viele Häuser eingedrungen.

Daher wurden alle vier offiziellen Wanderwege gesperrt und sollen erst nach einer Überprüfung wieder freigegeben werden. Drei der markierten Wanderwege liegen an der Westküste, der vierte ganz im Süden der Insel.

» Übersicht über alle vorübergehend gesperrten Wanderwege

Offizielle und markierte Wanderungen auf Flores:

PR1FLO: Schwindelerregend manchmal und atemberaubend in jedem Falle
PR2FLO: Unzählige Wasserfälle, atemberaubende Steilküste und uralte Landschaften
PR3FLO: Vom Hochland durch die Steilwand zum Teich unterm Wasserfall
PR4FLO: Steil hinab ins tropische Klima – Wanderung PR4FLO auf Flores

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.