Neues Restaurante Típico Regional: Quinta das Grotas auf Graciosa

Graciosa hat ein ganz neues Restaurante Típico Regional, die Quinta das Grotas in Ribeirinha. Es liegt in einer ländlichen Gegend zwischen den Orten Almas, Vitória, Bom Jesus und Guadalupe. Von der Terrasse blickt man über die Felder bis hin zum Meer.

Das Gebäude wurde sorgfältig restauriert und in verschiedene Bereiche geteilt, die in unterschiedlichen Stilrichtungen ausgestattet sind: einmal rustikal mit Terrazzoböden, Holztischen und -stühlen, ein anderer Bereich „österreichisch“ mit buntkarierten Tischdecken, ein weiterer ein wenig biedermeier-bürgerlich mit gewachstem Holzboden, gepolsterten Stühlen, weißen Tischdecken, weiß-blauem Geschirr und hochstieligen Gläsern.

Die Einrichtung kommt nicht von ungefähr. Hat doch der Besitzer, Francisco Espínola, viele Jahre in Österreich gelebt und sich mit dem Restaurant einen Traum erfüllt. Ganz nach dem Motto „Já possuimos (yes, we can)“ ging und geht er die Sache an.

Die Bezeichnung Restaurante Típico Regional steht für Restaurants, die sich von den sonst üblichen Gaststätten qualitativ abheben und auch Raffinierteres als nur die üblichen Standardgerichte anbieten. In der Quinta das Grotas werden regional-typische Spezialitäten sowie auch selbstgebackenes Brot in traditionellen Holzöfen zubereitet.

Quellen: Jornal da Rádio Graciosa, Quinta da Gabriele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.