Baufortschritt an der neuen Marina in Lajes das Flores

© Luísa Madruga
Inzwischen sieht man schon ein wenig von der Mauer, welche im Zuge der Bauarbeiten für die Marina in Lajes das Flores gebaut wird. Die Marina wird einmal 58 Ankerplätze bieten, die im Sommer um 30 bis 40 erweitert werden können.

Mit dem neuen Yachthafen sollen mehr Touristen und Segler von anderen Inseln nach Flores kommen. Die Insel Flores soll außerdem zum „ersten Anlaufpunkt“ werden, den Segler bei einer Atlantiküberquerung anlaufen. Bisher ist dies aufgrund der relativ ungesicherten Ankermöglichkeiten auf Flores meist Horta auf Faial.

Quelle: Luísa Madruga, Guesthouse Argonauta – Flores

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.