Loix im Peugeot gewinnt Azoren Superspecial (SATA Rally Açores)

Nach der Eröffnungsfeier am Mittwoch Abend, fand heute mit dem Azoren Superspecial die Qualifikation zur SATA Rally Açores statt.

Der Belgier Freddy Loix holte im Peugeot dabei zwei Zehntelsekunden Vorsprung für den morgigen Start heraus. Zweiter wurde Kris Meeke vor Nicolas Vouilloz, beide ebenfalls im Peugeot.

Morgen, am Freitag, wird es dann also richtig rund gehen: Neun Schotterpisten verteilt auf São Miguel erwarten die Fahrer und das enthusiastische Publikum.

Weitere Informationen:
www.satarallyeacores.com
www.ircseries.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.