Adventskalendertürchen Nr. 20

Miradouros – mehr als nur Aussichtspunkte:

Miradouro Azoren
Miradouro auf São Miguel, Azoren

Miradouro Madeira
Miradouro auf Madeira

Auf den Azoren kann man nur staunen: über die herrliche Lage wie auch über die Ausstattung der Miradouros. Diese sind nicht nur reine Aussichtspunkte. Dort kann man auch picknicken oder gar grillen, das Holz wird meist von der zuständigen Gemeinde zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich gibt es auch sanitäre Anlagen. Obwohl Miradouros meist auch schön bepflanzt sind, gibt es auch welche, die fast schon kleine Parkanlagen sind, z.B. im Nordosten von São Miguel.

Auf Madeira findet man leider nicht viele solcher Miradouros – zumindest nicht an den üblichen Touristenstrecken, was bei der riesigen Anzahl an vorbeiströmenden Touristen auch verständlich ist. Es gibt aber einige Walderholungsgebiete mit vielen Grill- und Picknickmöglichkeiten.

Wer schon auf Madeira war und sich fragt, ob ihm/ihr auch die Azoren gefallen könnten (oder umgekehrt), wird hier in loser Folge Vergleichspunkte und auch Unterschiede finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.