Aktualisiert! Michael Bussmanns Azoren-Reisebuch aus dem Michael Müller Verlag

Michael Bussmann, Azoren (Michael Müller Verlag)Pünktlich nach 3 Jahren erschien im Januar 2016 die 6., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage vom Reiseführer Azoren von Michael Bussmann.

Was ist neu?
Am bewährten, übersichtlichen Aufbau des Azoren-Reiseführers von Michael Bussman hat sich nichts Wesentliches geändert.

Die Einleitungskapitel wurden aktualisiert mit neuesten Informationen wie etwa zur Anreise mit den verschiedenen Fluggesellschaften, zur Möglichkeit eines kostenlosen Weiterflugs auf eine kleinere Insel, zur Mitnahme von Mietautos auf Fähren und vieles mehr.

Jedes Kapitel zu den neun Inseln wurde ebenfalls überarbeitet, die Angaben zu wichtigen Adressen, Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten gewissenhaft recherchiert und aktualisiert, die Detailkarten der Inselorte entsprechend angepasst.

Bei den inzwischen 43 Wandervorschlägen sind manche Touren weggefallen, neue hinzugekommen, insgesamt gibt es einen mehr als zuvor. Für alle stehen seit dieser Ausgabe GPS-Downloads zur Verfügung. In die Detailkarten zu den Touren wurden Ziffern für die Wegpunkte eingefügt, was weiter zur Verbesserung der Übersichtlichkeit beiträgt.

Fazit:
Bussmans Azoren-Reiseführer ist durch seine Aktualität auch in der 6. Auflage unverzichtbar für deutschsprachige Individualreisende – bei den Vorbereitungen, auf der Reise und sogar hinterher, um gleich den nächsten Azoren-Urlaub zu planen.

Die Azo­ren sind In­seln vol­ler Schön­heit, fast schon eine uto­pi­sche Welt. Tief­blau­es Meer trifft auf satt­grü­ne Ei­lan­de. Diese sind vul­ka­ni­schen Ur­sprungs, of­fen­ba­ren Kra­ter­se­en, wild­ro­man­ti­sche Hö­hen­zü­ge, dich­te Lor­beer­wäl­der, rau­schen­de Was­ser­fäl­le und schrof­fe La­va­küs­ten. Hor­ten­si­en­he­cken, grö­ßer als man glau­ben mag, säu­men Wei­den mit bim­meln­den Kühen dar­auf. In Gär­ten ge­dei­hen Pas­si­ons­blu­men und Ba­na­nen­stau­den.
Micha­el Buss­mann hat alles Wis­sens­wer­te zu den In­seln in­mit­ten der un­end­li­chen Wei­ten des At­lan­tiks zu­sam­men­ge­tra­gen – von der Haupt­in­sel São Mi­guel bis zur tou­ris­tisch na­he­zu un­be­rühr­ten, klei­nen Insel Corvo fin­den sich jede Menge Tipps für einen in­di­vi­du­ell ge­stal­te­ten Ur­laub. Dazu ge­hö­ren auch die 43 Wan­de­run­gen, die eine Er­kun­dung en mi­nia­tu­re er­mög­li­chen.
(Michael Müller Verlag)

Pressestimmen:
»Für ei­gen­stän­di­ges Ken­nen­ler­nen der Azo­ren 1. Wahl.«
ekz.bi­blio­theks­ser­vice zur 6. Auf­la­ge

»Das 540 Sei­ten um­fas­sen­de Hand­buch, das vom Ge­wicht her ge­ra­de noch in den Wan­der-Ruck­sack passt, ist ei­ner­seits dem De­tail ver­pflich­tet. An­der­seits gibt es einen per­fek­ten Über­blick über eine In­sel­welt […]. Dabei ist der Autor be­müht, nichts zu be­schö­ni­gen; wenn­gleich er die Azo­ren als eine fast uto­pisch schö­ne Welt be­zeich­net. So aus­führ­lich ist das Werk, dass kaum Fra­gen of­fen­blei­ben.«
Neue Zürcher Zei­tung

»Der beste und derzeit aktuellste Reiseführer.«
Fuldaer Zeitung

Eine Antwort auf „Aktualisiert! Michael Bussmanns Azoren-Reisebuch aus dem Michael Müller Verlag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.