Immer noch DAS Azoren-Reisebuch – von Michael Bussmann (MMV)

Michael Bussmann, Azoren (Michael Müller Verlag)Mitte Januar 2013 erschien im Michael-Müller-Verlag der Reiseführer Azoren von Michael Bussmann in der 5., komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage.

Was ist neu?
Zunächst fällt auf, dass das Inhaltsverzeichns übersichtlicher gestaltet wurde und die Wanderungen auf jeder Insel am Ende der jeweiligen Kapitel leichter zu finden sind. Hilfreich für Azoren-Neulinge sind die Kapitel „Wohin auf den Azoren“ und „Azoren: Die Vorschau“, in denen der Autor knapp und verständlich den häufig gestellten Fragen nachgeht, was die drei Inselgruppen ausmacht und für wen sich die Azoren als Reiseziel eignen. Dafür ist das Kapitel „Stop-over Lissabon“ weggefallen.

Auch die allgemeinen Kapitel sind frischer gestaltet, aktualisiert und erweitert. Sowohl Karten als auch Fotos sind nun bunt, teils wurden neue Bilder benutzt.

Das Prinzip der größeren Übersichtlichkeit setzt sich auch in den Kapiteln zu den einzelnen Inseln fort. Ein großer Kasten mit den wichtigsten Daten und Fakten, den Highlights wie den schönsten Miradouros, Badeplätzen oder Regenaktivitäten oder Wissenswertes zu Unterkünften, Gastronomie und Festen bringt den schnellen Durchblick.

Der Aufbau der Inselkapitel hat sich nur wenig geändert. Wo nötig wurden Informationen und Adressen aktualisiert, vor allem die Einkehrmöglichkeiten ändern sich häufig, so gibt es nun zum Beispiel einen Hinweis auf Ponta Delgadas einziges vegetarisches Restaurant oder auf eine nagelneu markierte, aber zur Drucklegung noch nicht so ganz offizielle Wanderung auf Flores. Die Anzahl der Wandervorschläge allgemein ist nun auf 42 erhöht.

Fazit:
Es gibt keinen umfassenderen deutschsprachigen Reiseführer für die Azoren. Jede Insel wird detailreich und manchmal auch mit dem unvergleichlichen Witz des Autors beschrieben. Vor allem Individualreisende finden dort die schöns­ten Orte, Tou­ren, Un­ter­künf­te oder Re­stau­rants eben­so wie Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu Ge­schich­te, Geo­gra­phie oder An­rei­se­mög­lich­kei­ten.

Die Azoren sind Inseln voller Schönheit, fast schon eine utopische Welt. Tiefblaues Meer trifft auf sattgrüne Eilande. Diese sind vulkanischen Ursprungs, offenbaren Kraterseen, wildromantische Höhenzüge, dichte Lorbeerwälder, rauschende Wasserfälle und schroffe Lavaküsten. Hortensienhecken, größer als man glauben mag, säumen Weiden mit bimmelnden Kühen darauf. In Gärten gedeihen Passionsblumen und Bananenstauden. Michael Bussmann hat alles Wissenswerte zu den Inseln inmitten der unendlichen Weiten des Atlantiks zusammengetragen – von der Hauptinsel São Miguel bis zur touristisch nahezu unberührten, kleinen Insel Corvo finden sich jede Menge Tipps für einen individuell gestalteten Urlaub. Dazu gehören auch die 42 Wanderungen, die eine Erkundung en miniature ermöglichen.
(Michael Müller Verlag)

Pressestimmen:
»Der beste und derzeit aktuellste Reiseführer.«
Fuldaer Zeitung

»Unverzichtbar: Michael Bussmanns hervorragend detaillierter Reiseführer >Azoren< mit allen wichtigen Informationen und 26 [inzwischen sind es sogar 42; Anm. d. Rd.] tollen Wandervorschlägen.«
Kölnische Rundschau

»Ein Führer, der optimal vorbereitet und ein ebenso idealer Begleiter am Ferienort ist.«
Thurgauer Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.