Azoren im Dezember – Reisebericht (10), Vier Jahreszeiten an einem Tag

Lavabogen und Regenbogen
[…] Vom Meer her schickt uns der stürmische Wind immer wieder einen Riesenschwall Gischt. Ob es gleichzeitig nieselt, lässt sich schwer sagen. Versuche, den Felsbogen mit der Brandung zu fotografieren, und muss ständig das Objektiv trocknen. Genau hinter dem Arco entsteht der nächste Regenbogen. All die Regenbögen, die ich auf den letzten drei Reisen vermisst habe, scheinen sich hier und heute versammelt zu haben. […]

» Zum Reisebericht – 29. Dezember 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.