RTP1 Reihe: “As Ilhas Desconhecidas” (Die unbekannten Inseln) – Teil 4

Im letzten Teil der Reihe „As Ilhas Desconhecidas“ geht es um Santa Maria, Porto Santo und Madeira.

Man erfährt etwas über die einstige Bedeutung des Flughafens auf Santa Maria für Zwischenstopps bei Transatlantikflügen in den 1940er Jahren im Vergleich zur Beschaulichkeit heute und natürlich im Vergleich zu den Beschreibungen Raul Brandãos von 1924. Das ganze ist untermalt mit schönen Bildern der Insel.

Von Santa Maria aus geht die Reise zunächst nach Porto Santo und schließlich zur großen Nachbarinsel Madeira, wozu es ebenfalls wunderbare Bilder zu sehen gibt.

Video der vierten Folge ansehen:

http://ww1.rtp.pt/blogs/programas/ilhas-desconhecidas/

oder:

http://ww1.rtp.pt/multimedia/index.php?tvprog=25082&idpod=25122&formato=wmv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.